Hier stellen wir Ihr Werkzeug für erfolgversprechende unternehmerische Kredite & Finanzierungen vor
 
Ziele Beratungohne Ziele kein Treffer!
               
 

Startseite


Das Buch

Prominente über Ziele

Die Person von Dr. Werner Siegert, Autor von mehr als 30 Büchern, wird vorgestellt.

Kommentare & Rezensionen

Fallstudien – Die Praxis, aus der das Buch schöpft.

Andere Bücher


Lebenslust


Links


Newsletter

 

   

Das Buch

Werner Siegert:
Ohne Ziele keine Treffer
Ziele – Wegweiser zum Erfolg

3. aktualisierte und ergänzte Auflage, Verlag Kastner,
Wolnzach 2006, 218 Seiten, 14,80 Euro
ISBN10: 3-937082-58-1 /
ISBN 13: 978-3-937082-58-5

Werner Siegert - Ohne Ziele keine Treffer

Endlich ist das von vielen lange schmerzlich vermisste Buch wieder erhältlich – im Buchhandel, aber auch im Online-Shop www.kastner.de. Zu einem außerordentlich günstigen Preis.
Nach wie vor begleitet das Buch den Leser – wie kein anderes – Schritt für Schritt von den schriftlich fixierten und gründlich erarbeiteten Unternehmenzielen über die operationalen Bereichs- und Abteilungsziele zu den täglich Arbeitszielen.

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal: Das Buch hilft, aus der Fülle möglicher Ziele die allein wirklich lohnenden herauszufiltern. Ziele lohnen dann, wenn sie das Unternehmen, den Verantwortungsbereich und die eigene Person zum Erfolg führen.

Führen mit Zielvereinbarungen / Management-by-Objectives (MbO) hat sich seit vielen Jahrzehnten als das erfolgreichste Management- und Führungssystem erwiesen. Viele Management-Moden sind inzwischen vergessen. Es gibt kein System, das konsequenter als MbO aufgrund vielfältiger, immanenter Feedback-Schleifen zur permanten Optimierung führt. Hier wird das „lernende Unternehmen“ verwirklicht.

Systemgerecht praktiziertes Management impliziert permanentes Lernen und damit ständige Verbesserungsprozesse.

Wer sein Unternehmen erfolgreich führen will, muss seine Ziele kennen, ganz gleich, ob es sich um eine kleine oder große Firma handelt, um eine Neugründung oder die Zukunftsausrichtung eines bestehenden Unternehmens. Erstaunlich, dass in den weitaus meisten Unternehmen gründlich erarbeitete, realistische Unternehmensziele fehlen oder - äußerst gefährlich - inzwischen illusionär sind.

Mit Recht verlangen Banken bei der Gewährung größerer Kredite wohlbegründete, schriftlich formulierte Unternehmenszielsetzungen. Die meisten Konkurse junger Unternehmen ließen sich vermeiden, wenn frühzeitig Illusionen enttarnt würden. Immerhin: 70 Prozent aller Neugründungen gehen in den ersten drei Jahren zugrunde.

Unternehmensziele aber reichen nicht aus, um die gewünschten Erfolge zu erzielen. Es reicht nicht zu zielen. Man muss auch treffen. Dazu ist erforderlich, mit allen Bereichen, Werken, Abteilungen, Werkstätten bis hin zum einzelnen Mitarbeiter operationale Ziele zu vereinbaren. Überdies gilt es, methodisch sicher die lohnenden von den nichtlohnenden Zielen zu unterscheiden, soll es nicht zu einer kostspieligen Ressourcen- und Zeitverschwendung kommen. Die Tatsache, dass heutzutage die Arbeitsfelder der einzelnen Mitarbeiter eng vernetzt sind mit denen anderer, führt logischerweise dazu, dass mit einzelnen Mitarbeitern vereinbarte Ziele von diesen kaum erreicht werden können, wenn diese Ziele nicht mit denen anderer durch das in diesem Buch erstmalig beschriebene Konzept des "Führen mit Team-Zielen" kombiniert werden.

Arbeitsschritte – statt Theorie, Mitmachen statt Nur-Lesen. Zahlreiche Beispiele aus der Praxis erfolgreicher Unternehmen sowie nützliche Unterlagen erleichtern das Vorgehen. Unternehmen von Rang und Namen haben das Buch ihren Führungskräften als Leitlinie in meinen Seminaren überreicht.


 
Besuchen Sie uns wieder!

Die Zielerreichungs-Kontrolle sollte ohne nennenswerte Konflikte erfolgen. Wenn Sie hierzu eine Beratung oder ein Coaching in Anspruch nehmen wollen:
eMail genügt!

 
       
Startseite